Siegerehrung Sportfest 2019

Am Donnerstag, den 26.09.2019 fand in der 2. großen Pause unsere Siegerehrung des Sportfestes statt. Eine Auszeichnung bekamen die Jahrgangsbesten der Stufe 5-13. Außerdem wurden noch die Gewinner der Tuniere in den Jahrgangsstufen 10-13 bekannt gegeben. Insgesamt wurde die Veranstaltung von den Sportlehrern und drei SV Mitgliedern organisiert. 
Von: Melda Yalcin und Sophia Heidenreich(SV).

Die IGS Anna Seghers wird souverän Gruppensieger!

In der ersten Runde des Fußballturniers „Jugend trainiert für Olympia“ haben sich die Jungs ohne große Mühe für die zweite Runde qualifiziert und dürfen somit am 15. Oktober die Finalspiele mit den anderen Gruppen-Siegern bestreiten.
GetAttachmentThumbnail
In der Vorrunde traf unsere Elf auf der Schott-Sportanlage gegen die KKR, die mit 2:0 bezwungen wurde und im Anschluss gegen die Anne Frank Realschule, die mit 11:0 klar besiegt wurde. 
Für die Finalspiele wünschen wir unseren Jungs viel Erfolg!

Trainingseinheit mit „BumBum“ Babatz

fussball
 
Die Fußballer der 10. Klasse hatten im Rahmen des 05er Klassenzimmers das Vergnügen mit einem alten Fußballprofi des 1.FSV Mainz 05 (Christof Babatz) trainieren zu dürfen. Für die Fußballer war es eine Ehre mit einem ehemaligen Fußballprofi trainieren zu können. Schon am Morgen war die Gruppe sehr aufgeregt, aber Herr Babatz erleichterte die Gruppe indem er mit der Gruppe redete und lachte.
 
fussball2
 
Das Training war für viele Schüler sehr gut, denn sie haben neue Techniken und Spielformen kennengelernt. Deswegen würden wir uns sehr freuen, wenn Herr Babatz uns wieder besuchen würde. Wir bedanken uns nochmal bei Herrn Babatz, dass er mit uns etwas neues und schönes gemacht hat.
 
Verfasst : Emran Baraki / Furkan Yilmaz 10d

 

Gutenberg Marathon 2018

Auch in diesem Jahr hat die IGS Anna Seghers mit 36 Teilnehmern sowie zahlreichen Helfern am Gutenberg-Marathon teilgenommen!

OEQxNkU0QTktOUZGOS00NzNDLThDQkItRDhFQTQ5MjIyQjNFQGZyaXR6LmJveAjsessionid5483BD3A151005AE5BAF6D87F16E8342-n4
Am Sonntag, den 06.05.2018, starteten 6 Staffeln unserer Schule beim Marathon. Das Wetter spielte mit und bei strahlendem Sonnenschein konnten die Schülerinnen und Schüler ihr Können beweisen. Alle Staffeln starteten vollständig und kamen auch wieder im Ziel an. Mit viel Teamgeist und Engagement liefen insgesamt 36 aktive Läuferinnen und Läufer ihre Strecken von 4 km (5km für den mittleren Streckenabschnitt).

Vielen Dank an alle Teilnehmer für die gute Atmosphäre an den Wechselstationen, engagiertes Laufen und eine sehr gute Gemeinschaftsleistung! Ein besonderer Dank gilt natürlich auch allen Helferinnen und Helfern unter den Lehrern, die sich an den Wechselstationen engagiert haben! Bis zum nächsten Jahr!